Treffen | Leben | Glauben
Ein lebendiger Ort mit offenen Türen

Wir wünschen uns, dass sich die Menschen, die das Kino egal zu welcher Veranstaltung besuchen, einfach wohl fühlen können. Ob jung oder alt, Königsteiner oder Urlauber, Schüler oder Rentner, bei uns soll und darf man miteinander ins Gespräch kommen, Erfahrungen austauschen, miteinander diskutieren, lachen, nachdenken und Spaß haben. Wir sind dem gegenseitigen Verständnis, der Demokratie und dem Zusammenleben nach christlichen Maßstäben verpflichtet.

Gerne möchten wir ein Schülercafe eröffnen und viele weitere Veranstaltungen planen und durchführen. Dazu wünschen wir uns Anregungen von Ihrer Seite.

Wir sind gespannt auf die Zukunft „unseres“ Kinos und hoffen auf Ihren regen Zuspruch, gerne auch auf ihre Unterstützung.

  • Filmvorführung
Samstag, 08.10.2022 , 17:00–18:30 Uhr

Film "„Im Himmel ist auch Platz für Mäuse" - für Kinder

Im Rahmen der 24. Tschechisch-Deutschen Kulturtage (TDKT) zeigen wir den tschech. Film „Im Himmel ist auch Platz für Mäuse". Der Film ist für Kinder und synchronisiert. Die Kinder müssen also keine deutschen Untertitel lesen. Im Original heißt der Film („I myší parří do nebe“.

 

Animationsfilm / Familienfilm

CZ, FR, PL, SK 2021, 87 min, Regie: Jan Bubeníček, Denisa Grimmová, dt. Fassung

 

» Weiterlesen

  • Filmvorführung
Samstag, 08.10.2022 , 19:00–20:40 Uhr

„Ausnahmesituation“ („Mimořádná událost“ OmdU)

Im Rahmen der 24. Tschechisch-Deutschen Kulturtage (TDKT) zeigen wir den tschech. Film "„Mimořádná událost“ (dt. „Ausnahmesituation“) in tschechischer Sprache mit deutschen Untertiteln.

Lassen Sie sich nicht abschrecken vom Original mit Untertiteln - dieser tschechische Film hat etwas, was Hollywood nicht bieten kann!

CZ 2022, 103 min, Regie: Jiří Havelka, OmdtU

Ein Zug fährt durch die malerische tschechische Landschaft. Menschen sitzen darin, schwatzen, schweigen, schauen aus dem Fenster oder schlafen. Der Zug bleibt plötzlich stehen und der Lokführer Miloš muss aussteigen, um die Panne zu beheben. Der in einer leichten Steigung stehende Zug rollt jedoch zurück zum Startbahnhof und der verängstigte Miloš hat keine andere Wahl, als ihm hinterherzutraben. Die Passagiere stellen bald fest, dass es in die falsche Richtung geht. Die Fahrerkabine ist versiegelt und niemand meldet sich hinter der Tür. Erste Panikattacken breiten sich aus – ist es eine Entführung, Rache oder ein kompletter Ausfall des Systems? Passagiere öffnen mit brutalen Mitteln und einem Jägergewehr die Türen beider Lokführerkabinen, erreichen aber nur die Bestätigung ihrer schlimmsten Erwartungen, nämlich dass niemand den Zug steuert ...

» Weiterlesen

  • Filmvorführung
Samstag, 05.11.2022 , 19:00–20:30 Uhr

Film

In Zusammenarbeit mit der Vhs Sächsische Schweiz - Osterzgebirge zeigen wir wieder einen Film zum Thema "Medien - aber richtig".

Später hier mehr dazu