Treffen | Leben | Glauben
Ein lebendiger Ort mit offenen Türen

Wir wünschen uns, dass sich die Menschen, die das Kino egal zu welcher Veranstaltung besuchen, einfach wohl fühlen können. Ob jung oder alt, Königsteiner oder Urlauber, Schüler oder Rentner, bei uns soll und darf man miteinander ins Gespräch kommen, Erfahrungen austauschen, miteinander diskutieren, lachen, nachdenken und Spaß haben. Wir sind dem gegenseitigen Verständnis, der Demokratie und dem Zusammenleben nach christlichen Maßstäben verpflichtet.

Gerne möchten wir ein Schülercafe eröffnen und viele weitere Veranstaltungen planen und durchführen. Dazu wünschen wir uns Anregungen von Ihrer Seite.

Wir sind gespannt auf die Zukunft „unseres“ Kinos und hoffen auf Ihren regen Zuspruch, gerne auch auf ihre Unterstützung.

  • Vortrag
Samstag, 10.04.2021 , 19:00–20:30 Uhr

Krimi-Lesung "Blut und Blüten"

 

Krimi-Lesung von und mit Thea Lehmann.

Nun können Sie wieder Spannendes erwarten, dass diesmal in Königstein spielt, Pfaffendort, Papierfabrik Königstein - also direkt "vor unserer Haustür". Auch in diesem Krimi ist nicht alles todernst, oftmals zum Schmunzeln. Lassen Sie sich überraschen!

» Weiterlesen

  • Filmvorführung
Samstag, 17.04.2021 , 19:00–20:30 Uhr

Film "Das Konzert"

Das Konzert ist ein Drama aus dem Jahr 2009, FSK 0, von Radu Mihaileanu mit Aleksey Guskov, Mélanie Laurent und Dmitri Nazarov.

Der Dirigent des Bolschoi-Orchesters verliert seinen Job, weil er seine jüdischen Mitarbeiter nicht entlassen will. Nun arbeitet er als Putzmann an seiner einstigen Wirkungsstätte. Dort lässt er ein Fax mit der Einladung des Orchesters nach Paris aus dem Büro des Direktors verschwinden und hat die verrückte Idee, mit seinem Orchester in alter Besetzung unter falschem Namen im Théâtre du Châtelet zu spielen. Bereits die Fahrt nach Paris wird zu einem Desaster, doch das Konzert allem Unbill zum Trotz ein Erfolg.

Es ist ein Drama mit Momenten zum Schmunzeln, wo man mit fiebert, dann zaubert der Film wieder ein Lächeln ins Gesicht ... 

 

» Weiterlesen

  • Theater
Samstag, 01.05.2021 , 19:00–21:00 Uhr

Improvisationstheater Yes oder nie!

Von ursprünglich 14.11.2020 nun am 01. Mai 2021 :)

Endlich wird mal das gespielt, was ihr sehen wollt!

Improvisationstheater nach Vorgaben aus dem Publikum. Mit der Theatergruppe Yes-oder-Nie!

Yes-oder-Nie! ist eine Improvisationstheatergruppe aus Dresden, welche von vier Schauspielern, die bereits seit über zehn Jahren gemeinsam auf den Bühnen Deutschlands improvisieren, gegründet wurde.

EINTRITT FREI, SPENDEN ERBETEN!

» Weiterlesen